Was ist eine Dosierhilfe und was tut Sie für die Waschmaschine?

Sollte Ihre Waschmaschine nicht über eine automatische Waschmitteldosierung verfügen, müssen Sie das Einfüllen und Dosieren des Waschmittels per Hand durchführen. Oftmals ist es aber nicht so einfach, beim Hereinschütten des Waschmittels in die Maschine abzuschätzen, ob Sie die richtige Menge gewählt haben. Deswegen könnten Sie eine sogenannte Dosierhilfe nutzen, welche heute schon Standard ist.

4 x MESSBECHER FÜR WASCHMITTEL WASCHPULVERMESSBECHER MADE IN GERMANY

4 x MESSBECHER FÜR WASCHMITTEL WASCHPULVERMESSBECHER MADE IN GERMANY
  • 4 x Messbecher für Waschmittel MINI
  • MADE IN EU
  • Meßbereich / Inhalt = bis 100 ml

Wie kann eine Dosierhilfe Ihrer Waschmaschine helfen?

Die Dosierhilfe ist ein simpler Helfer, welcher aber in keinem Haushalt mit einer Waschmaschine fehlen sollte. Am ehesten ist eine Dosierhilfe mit einem Messbecher zu vergleichen. DosierhilfeInsofern handelt es sich um ein Hilfsgerät, welches bei der korrekten Dosierung des Waschmittels eine wichtige Rolle spielt. Selbstverständlich finden Sie nicht die für Messbecher typischen Einheiten auf einer Dosierhilfe, sondern die angegebenen Zahlen sind perfekt auf flüssiges sowie festes Waschmittel angepasst. Über die Skala können Sie in Ruhe ablesen, wie viel Waschmittel Sie gerade hineingeben. Dazu ist die Dosierhilfe natürlich aus transparenten Kunststoff gefertigt, sodass Sie den Überblick behalten. Sie können nun einfach direkt Ihr Waschmittel in die Dosierhilfe geben oder nutzen diese als eine Art „Schöpfkelle“. Das ist gerade bei den großen Waschmittel-Jumbopacks zu empfehlen.

Dosierkugel – Eine weitere Variante im Test

Die Dosierhilfe ist nur eine Form der Dosierung, die Sie in Anspruch nehmen können. In den letzten Jahren wurde die Dosierkugel immer beliebter. Mit dieser können Sie nicht nur die Abmessung Ihres Waschmittels vornehmen, sondern die Kugel auch direkt mit in die Waschmaschine geben. Somit ist die Dosierkugel auch für die Verteilung des Waschmittels innerhalb der Maschine zuständig. Gerade in Hinblick auf den Umweltschutz ist das ein großer Vorteil, da Sie nicht mehr unnötig viel Waschmittel nutzen, welches am Ende nur ins Abwasser abgelassen wird. Ein Nachteil der Dosierkugel ist, dass die eigentliche Dosierung etwas erschwert wird, weil Sie die richtige Dosierung nicht mehr genau ablesen können. Auch die Einteilung fehlt bei der Dosierkugel.