Was ist der Überlaufschutz – Mehr im Waschmaschinen-Test

positivEs kann schneller passieren, als Ihnen bewusst ist. Sie betreiben Ihre Waschmaschine regelmäßig und irgendwann beginnt Wasser auszutreten. Besonders mitten im Betrieb kann das zu einem großen Problem werden, denn so schnell lässt sich die Waschmaschine nicht ausschalten. Also tritt immer mehr und mehr Wasser aus, sodass der gesamte Boden ruiniert wird. Die Konsequenzen von einem Wasseraustritt können deswegen recht kostspielig sein. Deswegen sind 99 Prozent aller Waschmaschinen heute mit einem Überlaufschutz ausgestattet.

Die Funktion des Überlaufschutzes

Es sollte Ihnen klar sein, dass jeder Hersteller sein eigenes Wasserschutzsystem zu bieten hat. In den meisten Fällen handelt es sich um ein elektrisches Sicherheitsventil am Wasserhahn. Sollte ein Leck entstehen oder ein Schlauch platzen, wird die Wasserzufuhr sofort gestoppt. Bei letzteren kann das Wasser auch durch einen zweiten Schlauch in die Bodenwanne geleitet werden. In der Regel dient die Bodenwanne als ein Auffangbecken, falls die Maschine an einer Stelle undicht sein sollte. Genau hier zeigt sich, wie wichtig der Überlaufschutz überhaupt ist. Nur, wenn das Wasser aus der Bodenwanne automatisch abgepumpt wird, wird das Überlaufen des Raums verhindert. Das eigentliche Prinzip vom Überlaufschutz ist recht simpel. Ab einer bestimmten Wasserhöhe wird ein Kontakt ausgelöst. Dadurch wird der Wasserzulauf gestoppt und eine Pumpe aktiviert, welche das Wasser absaugt.

Weitere Schutzmechanismen einer Waschmaschine

Ein Überlaufschutz kommt nicht nur bei einer vollen Bodenwanne zum Einsatz, sondern auch bei einer voll gelaufenen Wäschetrommel. Auch hier gilt: Erreicht das Wasser eine bestimmte Höhe, wird der Zulauf gestoppt. Sollte sich bei diesem Vorgang ein Fehler auftun, wird automatisch die Entleerungspumpe zugeschaltet, damit das Wasser sofort entfernt werden kann. Diese Funktion tritt auch in Kraft, wenn das Magnetventil am Wassereinlass einmal nicht korrekt schließen sollte und Sie somit das Wasser nicht abstellen können. Insofern schützt der Überlaufschutz Ihre Wohnung vor einer Überflutung. Selbstverständlich wird Ihnen über das Display angezeigt, wenn es zu einem solchen Problem gekommen ist.